Die besten Angebote zuerst? Gibt es in unserem Newsletter.

Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof

Berlin, Tempelhof

Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof

Berlin, Tempelhof

ID: I-5528-9409

Teilen

Bild 1 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€
Bild 2 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€
Bild 3 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€
Bild 4 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€
Bild 5 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€
Bild 6 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€
Bild 7 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€
Bild 8 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€
Bild 9 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€

Details zur Immobilie

  • Wohnungstyp

    Etagenwohnung

  • Etage

    3

  • Zimmer

    3

  • Baujahr

    1908

  • Modernisierung/ Sanierung

    2021

  • Kaufpreis

    495.000 €

  • Wohnfläche

    140 m²

  • Eigenkapitalrendite

    6,7 %

  • Cashflow/Jahr

    1.445 €

  • Notwendiges Eigenkapital

    120.385 €

Es lohnt sich, weil:

  • Der Dachboden in eine tolle Home Office- oder Nutzfläche umwandelbar ist
  • Das ausgebaute Stockwerk attraktiven Lebenskomfort bietet

Aufgepasst:

Zum Ausbau muss die Erlaubnis der WEG eingeholt werden
Bild 1 Ausbauobjekt mit Potential in Tempelhof | Berlin, Tempelhof | 140m² | 495.000€

Die hier angebotene Wohnung liegt im 3. OG und dem darüber liegenden Dachgeschoss eines Gartenhauses in der Friedrich-Wilhelm-Str. 69 in Tempelhof. Das Haus hat keinen Aufzug. Beide Einheiten wurden in den letzten Jahren ausgebaut, sind jedoch baulich nicht miteinander verbunden. Die Einheit im 3. OG ist eine typische Berliner Altbauwohnung mit zwei Zimmern, großer Wohnküche und einem Bad. Sie hat eine Deckenhöhe von 3,10 m und eine Wohnfläche von ca. 60 qm (Wohnflächenverordnung). Die Küche öffnet sich zum Flur und bietet Platz für einen Essbereich mit Eckbank. Daran angeschlossen ist ein Badezimmer mit Dusche. Es folgen ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer mit großzügigem Balkon, der einen offenen Blick nach Süden bietet. Die Einheit im 3. OG ist in den letzten Jahren komplett renoviert worden. Es wurden ein neues Duschbad gebaut, eine neue Elektrounterverteilung eingebracht, die Wände gespachtelt und neue massive Holzböden sowie Fliesen in Bad und Küche verlegt.

Über dieser Wohnung liegt ein veredelter Dachrohling mit ca. 80 qm Fläche (Wohnflächenverordnung). Der Ausbau als Hobbyraum ist genehmigt und wurde von einem Architekten begleitet. Er ist nahezu fertig gestellt. Der offene Raum beeindruckt durch seine Großzügigkeit und Helligkeit, die ihm den Charakter eines Ateliers verleihen. Im hinteren Bereich findet sich ein Badezimmer. Die Verbindung zur unteren Einheit wurde vorbereitet, bedarf jedoch einer Genehmigung durch die Wohnungseigentümergemeinschaft. Diese Genehmigung zu erwirken obliegt dem Käufer. Ebenso obliegt der weitere Ausbau der Fläche dem oder Erwerbenden. Das Dach wurde bereits neu gedämmt und ein massiver Holzboden im Wohnbereich verlegt. Eine Versiegelung oder Ölung fehlt noch. Im Bad wurden Natursteinfliesen und eine Badewanne eingebaut. Die Einheit ist an die Haustechnik angeschlossen, eine neue Elektrounterverteilung wurde eingebracht. Heizkörper müssen noch an den Heizkreislauf und Sanitärobjekte im Bad angeschlossen werden. Es besteht die Möglichkeit, einen Kaminofen zu installieren.

Die beiden zum Verkauf stehenden Einheiten (3. OG und DG) bieten viele Nutzungsmöglichkeiten, vor allem als Kombination aus Wohnen und Arbeiten. Das offene Konzept der Dachebene gibt Raum für zahlreiche Ausbauideen – zum überschaubaren finanziellen Aufwand.

Die Wohnung liegt in einem ruhigen Tempelhofer Kiez mit zahlreichen baumgesäumten Straßen. Die Gegend ist bei Familien sehr beliebt. Das Haus steht neben der Herz-Jesu-Kirche. In der Straße befindet sich das bekannte italienische Restaurant Bruno, das Gasthaus Koch und der in Berlin äußerst beliebte Eisverkauf Vanille & Marille. Der Alboinplatz und der Bosepark sind benachbart, viele Einrichtungen für Familien wie Kitas, die Maria-Montessori-Schule, das Askani-sche Gymnasium oder die Musikschule Don Lucero finden sich im Quartier. Der Tempelhofer Hafen und der Tempelhofer Damm mit seinen vielfältigen Geschäften, Cafés und Restaurants runden diesen liebenswerten Stadtteil ab. Die U-Bahn ist fußläufig erreichbar und eine Anbindung an den S-Bahnring und die Stadtautobahn gegeben.

Investition berechnen

erweiterte Einstellungen

Basisdaten

Investition im Überblick

Anschaffungskosten

  • Kaufpreis

    495.000 €
  • Kaufnebenkosten

    56.925 €
  • Renovierungskosten

    50.000 €

Gesamtsumme

601.925 €

davon Eigenkapital
120.385 €

Erwartete Einnahmen & Ausgaben

1. Jahr
10 Jahre gesamt

Kaltmiete

23.028 €
252.150 €

Kosten

-2.611 €
-28.585 €

Zinsen

-18.973 €
-170.728 €

Kosten gesamt

0 €
0 €

Cashflow vor Tilgung

1.445 €
52.838 €

Tilgung

-9.631 €
-115.307 €

Cashflow nach Tilgung

-8.186 €
-62.469 €

Wertentwicklung

206.560 €

Rendite

6,7 %
Unsere Prognose beruht auf einer statistischen Berechnung, die wir aus Marktdaten und Analysen ermitteln. Diese Prognose stellen wir als kostenlosen Rat zum privaten Gebrauch bereit. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernehmen wir keine Gewähr.

Doch nicht die richtige Kapitalanlage?

Mit unserem Newsletter hast Du Vorteile!

  • Unser Algorithmus filtert fast alle Immobilienangebote in Deutschland
  • Unser Experten nutzen ihre Erfahrung aus mehr als 80.000 Wohnungskäufen und prüfen mit menschlichem Blick
  • Du erhältst die attraktivsten Angebote schneller als andere! 24h bevor wir sie auf unserer Website zeigen.
Zur Anmeldung
Eine junge Frau die sich freut

Es gibt schon eine Immobilie, die Du vielleicht kaufen möchtest?

Nutze unseren Zukunftsrechner um zu sehen, ob der Kauf auch finanziell sinnvoll erscheint.

Zum Zukunftsrechner